Manuela Oberberger - Danzl - Naturheilpraxis
Wir sind ALLE EINS im ewigen Kreislauf des Lebens...
 

Zum Begriff "Familienbande"
fällt mir vor der eigentlichen Bedeutung 
folgendes ein:
 

Ein verschworener Haufen, bei dem es auch mal kracht, der aber stets zusammenhält.
 
Mit der Familie ist es wie mit der Gesundheit - wenn sie Schaden nimmt, merkt man, es gibt nichts Wichtigeres. 
 
Die Familie und meine Ethik stehen für mich im Zentrum meines Lebens. 

Sie sind beständig und sinnstiftend, barmherzig und verlässlich, Herausforderung und Glück.


 
Freunde sind die Familie, die man sich selbst aussucht...
 
"Freundschaft - das ist Heimat"
        ...Zitat Tucholsky
 
 

Auszüge aus dem Buch "gewaltfreie Kommunikation"
von Marshall B. Rosenberg

...möge dieses Buch einen wertvollen Beitrag
zu einer konstruktiven und empathischen Kultur unserer Konfliktaustragung leisten:

 
 
Song "Given To" (1978) von Ruth Bebermeyer
 
Ich fühle mich ungemein beschenkt,
wenn Du etwas von mir annimmst -
wenn Du an der Freude teilhast, die in mir ist,
sobald ich Dich beschenke.
Und Du weisst, ich gebe nicht in der Absicht,
Dich in meine Schuld zu bringen,
sondern weil ich die Zuneigung leben möchte,
die ich für Dich empfinde.
 
Annehmen mit Würde
ist vielleicht das größte Geschenk.
Unmöglich kann ich die beiden Seiten
voneinander trennen.
Wenn Du mich beschenkst,
schenke ich Dir mein Annehmen.
Wenn Du von mir nimmst,
fühle ich mich sehr beschenkt!
 
 
 

Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint